Drachenkekse mit Zuckeraugen dekoriert

Drachenkekse mit Rezept

/
2 Minuten Lesezeit

Der Herbst ist da und was gibt es da Schöneres, als Drachen steigen zu lassen? Natürlich Drachenkekse naschen.

Hier unser Rezeptvorschlag für die lustig, bunten Kekse in der Herbstzeit. Die sehen nicht nur hübsch aus, sondern schmecken mindestens genauso gut. Und sie machen jede Menge Freude bei der Zubereitung.

Drachenkekse für den Herbst

Zutaten Kekse:

300 g Mehl, 1 Ei, 150 g Margarine, 80 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker, 1 TL Backpulver

Zutaten Dekoration:

Nach Lust und Laune Zuckeraugen oder Schokotröpfen als Augen dekorieren, Zuckerschrift für die Münder und Mini-Smarties als Nasen verwenden, zum „Festkleben“ Zuckerguss herstellen aus Puderzucker und etwas Zitronensaft. Wer zusätzlich einen Drachenschwanz gestalten wird, besorgt noch bunte Gummibärchen-Schnüre.

Zubereitung Kekse

Alle Zutaten zu einem festen Teig verkneten. Danach mindestens 60 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Auf einer bemehlten Fläche ausrollen und rautenförmige Kekse ausstechen oder ausschneiden. Im Anschluss je nach Dicke der Kekse ca. 10 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad backen.

Tipp: Ein Stück Frischhaltefolie zwischen Teigroller und Teig verhindern das Ankleben

Verzieren
Die Kekse auskühlen lassen und anschließend mit frohen Gesichtern verzieren. Kurz warten und dann schnell aufessen. Wer möchte, kann den Drachenkeksen auch einen Drachenschwanz aus Gummischnüren machen. Dann im unteren Teil der Kekse vor dem Backen ein kleines Loch mit einem Holzstäbchen vorbohren. Später hier die Gummischnüre befestigen.

 

Drachenkekse ausstechen mit den Enkeln
Verzieren nach Lust und Laune für fröhlich-bunte Drachenkekse

Sie haben auch ein tolles Rezept? Wir freuen uns jederzeit über Ihre Rückmeldungen oder Anregungen via unserem Kontaktformular.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Vorheriger Beitrag

Gruseliger Oktober - mit Gewinnspiel

Nächster Beitrag

Kinder und Mediennutzung - mit Gewinnspiel

Latest from Allgemein